Willkommen
 

ÜBER UNS

Die Partheschweinchen bestehen aus ehemaligen Zuchttieren unter anderem auch aus den eigenen Reihen (vom Neuseenland) und anderen Züchtern. Die Schweinchen leben in Haremsgruppen, bestehend aus einem Kastraten mit ein bis drei Weibchen.


FÜTTERUNG

Zu einer artgerechten Fütterung gehört qualitativ hochwertiges Heu. Außerdem erhalten meine Schweinchen regelmäßig frisches Gras und Wiesenkräuter wie Löwenzahn, Spitz- und Breitwegerich, Wilde Karde, Gemeinen Rainkohl, Vogelmiere, getrocknete Brennnessel etc.
Ein- bis zweimal täglich gibt es auch eine Gemüseschale unter anderem mit Gurke, verschiedenen Salaten wie Endivie, Ruccola, Eisbergsalat, Chicoree, Multi Leaf etc. sowie Zucchini, Möhren, Paprika, Kohlrabi und/oder Tomaten - vieles stammt im Sommer aus dem eigenen Garten.
Gelegentlich erhalten meine Tiere Zweige von Obst- und Nussbäumen zum Knabbern.
Obst bekommen meine Meerschweinchen sehr selten, ebenso Trockenfutter (außer bei Außenhaltung).






HALTUNG

Die Partheschweinchen leben in einem gut isolierten und temperierten Gartenhäuschen, das sie vor starken Wettereinflüssen schützt. In diesem befindet sich ein selbstgebauter und großzügiger Stall, der in einzelne Abteile gegliedert werden kann. Alle Abteile haben eine zweite Ebene, die von meinen Tieren gerne genutzt wird. Meine Schweinchen haben in der warmen Jahreszeit permanenten Zugang zu einer Außenvoliere. 



Elmars Harem, allen voran natürlich Marble, hat diese schon erkundet. Bei Haderlumps Mädels ist vorerst nur Gwendoline regelmäßig draußen anzutreffen.